PARADIGM HEALTHY COOKSTOVES AND WATER TREATMENT PROJECT

Das Projekt, welches wir Ihnen heute vorstellen, wurde in Kenia eingeführt – es handelt sich um ein Programm für verbesserte Kochstellen der Menschen in Kenia.

Weltweit kochen mehr als drei Milliarden Menschen mit festen Brennstoffen; hieran sterben 3,7 Millionen Menschen jährlich. Das bedeutet, alle 8,5 Sekunden stirbt ein Mensch hieran.

In den vergangenen 20 Jahren hat sich zudem der Wald in Kenia um 6% reduziert, was eine Hauptursache im Verbrennen von Holz zum Zwecke des Kochens hat.

Anhand der Nutzung modernerer Kochstellen und Installation eines Kamins kann die Situation der Menschen signifikant verbessert werden. Neben der deutlichen Einsparung des CO2-Ausstoßes sparen die neuen Kochstellen Holz, was zu einer geringeren Entwaldung Kenia führt. Die Sterblichkeitsrate reduziert sich hierbei im gleichen Maß, wie sich die Lebensbedingungen der Bewohner Kenias verbessern.

Seit 2010 wurden durch das Programm mehr als 465.000 Tonnen CO2 bzw. dessen Äquivalents reduziert. Ein Gold-Standard-Zer­ti­fikat ver­brieft jew­eils eine Tonne CO2 oder dessen Äquivalent.

Die Ein­nah­men aus dem Verkauf von Emis­sion­sgutschriften aus diesem Gold-Standard-Projekt brin­gen den notwendi­gen Anreiz, die Investi­tion in der­ar­tige Emis­sion­s­min­derung­spro­jekte durchzuführen. Ohne die Ein­nah­men aus den Zer­ti­fikaten wäre auch dieses Pro­jekt nicht entwick­elt wor­den und kön­nte nicht weit­erge­führt werden.

Mit der Kom­pen­sa­tion durch Löschung der von Ihnen gewün­schten Menge an Zer­ti­fikaten tra­gen Sie let­z­tendlich zur Finanzierung dieses Pro­jekts bei und Ent­las­ten somit das Klima auf glob­aler Ebene.  Jedes Zer­ti­fikat, welches jew­eils die Ver­mei­dung des Ausstoßes einer Tonne CO2 – ver­brieft, spart den Ausstoß von Treib­haus­gasen ein, da diese hier­durch gar nicht erst in die Atmo­sphäre gelangen.

Wir kön­nen Ihnen dieses inter­es­sante Pro­jekt zu einem Preis ab 7,95 Euro pro Gold-Standard-Zertifikat (VER) anbi­eten (je nach gewün­schtem Volumen).

Gerne unter­stützen wir Sie durch die Mith­ilfe bei der Kalku­la­tion Ihres “CO2-Fußabdrucks” (Car­bon Foot­print) für Ihren Haushalt, Ihre Firma oder Ihre Ver­anstal­tung und geben Ihnen Vorschläge, wie Sie Ihren CO2-Fußabdruck durch geeignete Maß­nah­men reduzieren können.

Bei Inter­esse senden Sie uns ein­fach eine Mail an carbon.footprint@advantag.de zu und wir senden Ihnen den Zugang zur kom­plet­ten Pro­jek­t­doku­men­ta­tion zu. Soll­ten Sie die Löschung nicht selbst vornehmen wollen, bieten wir Ihnen auch diesen Ser­vice an und nehmen die Still­le­gung der Emis­sion­sz­er­ti­fikate im Union­sreg­is­ter in Ihrem Namen vor.

Haben wir Ihnen noch nicht das richtige Pro­jekt vorgestellt? Senden Sie uns eine Anfrage und nen­nen Sie uns Ihre konkreten Vorstel­lun­gen in Bezug auf die Pro­jek­tart, den jew­eili­gen Stan­dard und den von Ihnen gewün­schten Preis — wir sind uns sicher, auch für Sie das opti­male Pro­jekt zum Carbon-Offsetting zu finden.