Ablauf

Nachdem Sie die in Ihrem betrieblichen und/oder persönlichen Umfeld bereits die Änderungen vorgenommen haben, welche den Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 sowie weiterer Treibhausgase auf das absolut notwendige Minimum reduziert haben, können Sie nun die verbleibenden jährlichen Mengen CO2 kompensieren. Dies geschieht durch das so genannte Carbon Offsetting.

 

Welche Arten von Zertifikaten gibt es?

Die mannigfaltige Auswahl an Emissionszertifikaten macht es erforderlich, dass Sie mit einem unserer fachlich qualifizierten Berater Kontakt aufnehmen, welcher Ihnen behilflich ist, genau die richtige Wahl für Sie oder Ihr Unternehmen zu treffen.

Eine kurze Übersicht über verschiedene Arte von Kompensationszertifikaten erhalten Sie hier.

Das Team von Treibhausgasreduktion.de ist hier komplett unabhängig und hat Zugriff auf nahezu alle unterschiedlichen Zertifikate, welche sich zum Teil erheblich in Preis, Projekt, Standort und Qualität der Standards unterscheiden.

Wir beraten Sie gerne!

Carbon Offseeting Schema

Technischer Ablauf einer Kompensation

Der technische Ablauf bei der freiwilligen Kompensation ist ähnlich dem des verpflichtenden Systems. Sobald Sie sich (gerne nach eingehender Beratung) für die entsprechenden Projekte und Zertifikatetypen entschieden haben und uns den Auftrag zur freiwilligen Kompensation (Carbon Offsetting) erteilt haben, erwerben wir die zu kompensierende Menge an zum vereinbarten Preis.

Bei CER-Zertifikaten werden diese dann direkt über das Registerkonto bei dem offiziellen Register der EU stillgelegt. Sie erhalten hierbei sowohl eine Urkunde über die Löschung als auch einen Nachweis der Löschung der entsprechenden Zertifikate durch das Unionsregister.

Bei VER – Zertifikaten  erhalten Sie ebenfalls eine Urkunde der Advantag und den Nachweis des jeweiligen öffentlich zugänglichen Registers (z.B. APX, Markit oder Gold Standard Registry etc.), in welchem die Zertifikate registriert gewesen sind, gelöscht wurden. Gerne können wir hier Ihren Namen oder Firmennamen veröffentlichen.

 

Sie wollen mehr erfahren? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!