CER-Zertifikate

CER – Certified Emission Reductions

Mit zertifizierten Emissionsreduktionen (CER) für Privatpersonen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Kommunen können Sie durch den Kauf und die Stilllegung von so genannten Certified Emission Reductions (CER) weltweit eine Vielzahl an Klimaprojekten zu unterstützen, welche durch den so genannte Clean Development Projects (CDM)  zustande gekommen sind.

Zertifikate dieser Projekte finden ebenso Einsatz bei der verpflichtenden Abgabe von europäischen Industrieunternehmen gemäß dem Europäischen Emissionshandelssystem ETS gemäß Kyoto-Protokoll und unterliegen daher einer besonders strengen Kontrolle der UNFCCC bei deren Ausgabe.

So können z. B. Unternehmen, welche dem Emissionshandel unterliegen, einen Teil ihrer jährlichen Verpflichtung der Abgabe von Emissionsrechten durch CER erfüllen. CDM-Projekte werden insbesondere in Entwicklungsländern angesiedelt; die Projekte müssen zur Nutzung im ETS speziellen Anforderungen entsprechen und dürfen z. B. nicht aus Forstprojekten stammen oder aus speziellen Industriegasprojekten, da sie sonst im verpflichtenden Handel nicht nutzbar wären.

Hierbei werden unter Anderem bei CDM-Projekten in Entwicklungsländern Arbeitsplätze geschaffen und – was ebenso wichtig ist – das Bewusstsein für ein klimafreundliches Handeln geschärft. Hierbei verbrieft jeweils jedes einzelne Zertifikat die Reduktion bzw. den vermiedenen Ausstoß einer Tonne CO2.

Das bedeutet, wenn ein derartiges Projekt exemplarisch 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einspart, erhält diese nach Überprüfung der entsprechenden Sachverständigen eine Gutschrift von 100.000 CER, welche sie am Markt verkaufen kann, um hiermit Teile des Projekts zu finanzieren.

Die Industrieunternehmen Europas, welche zum Emissionshandel verpflichtet sind, nutzen diese Zertifikate teilweise zur Erfüllung ihrer Abgabeverpflichtung.

Mit dem Erwerb und der Vernichtung dieser Zertifikate im Rahmen der freiwilligen Kompensation entziehen Sie dem Markt gleichzeitig Zertifikate und verteuern diese durch die Reduktion, womit die Industrieunternehmen einen höheren finanziellen Anreiz haben, in klimafreundlichere Technik zu investieren und sparsamere Produktionsprozesse einzuführen.

 

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl! Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!