VER-Zertifikate

VER – Verified Emission Reductions

Freiwillige Kompensation mit verifizierten Emissionsreduktionen (VER) ist sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Kommunen durch den Kauf und die Vernichtung von so genannten Verified Emission Reductions (VER) attraktiv. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, weltweit eine Vielzahl an Klimaprojekten zu unterstützen, welche im freiwilligen Emissionshandel (Voluntary Market) erzeugt werden.

Hierunter zählen unter anderem Projekte der nachhaltigen Energieerzeugung, Aufforstungsprojekte, Biogasanlagen und ähnliche nachhaltige Projekte, durch deren Nutzung der Ausstoß des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 verhindert wird. Des weiteren werden hierbei auch speziell in Entwicklungsländern Arbeitsplätze geschaffen und – was ebenso wichtig ist – das Bewusstsein für ein klimafreundliches Handeln geschärft.

Bei den VER verbrieft jedes einzelne Zertifikat die Reduktion einer Tonne CO2. Das bedeutet, wenn ein derartiges Klimaschutzprojekt 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einspart, erhält der Projektinhaber nach Verifizierung der entsprechenden Sachverständigen eine Gutschrift von 100.000 VER, welche er verkaufen kann, um hiermit seine Projektfinanzierung zu realisieren.

Um den Nutzen der Projekte für den Klimaschutz sicherzustellen, gibt es hierfür qualifizierte Zertifizierungsunternehmen und auch entsprechende Standards, wobei der „Gold Standard“ die höchste Güteklasse für die Qualität eines derartigen Klimaschutzprojektes darstellt.

Daher sollte bei der freiwilligen Kompensation mit VER immer darauf geachtet werden, dass die entsprechenden Projekte einem hohen Standard unterliegen.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl! Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

(Bild: (c) Helmuth Ziegeler / www.pixelio.de)